Startseite » Unser Portfolio

Jede praktische Fahrstunde der Klassen B und A wird auf Basis eines pädagogischen Konzepts mit einem entsprechendem Lernziel im Theorieunterricht verzahnt. 

Gemäß dem Curricularen Leitfaden sind folgende Lernziele bei den Klassen B, A und BE vorgesehen:

Klasse B

  • Grundstufe
  • Aufbaustufe
  • Grundfahraufgaben
  • Leistungsstufe
  • Besondere Ausbildungsfahrten
  • Reife- und Teststufe
  • Situative Bausteine

Deine Vorteile:

  • Pädagogisches Konzept bei jeder Fahrstunde
  • Freude an jeder Fahrstunde
  • Das Bestehen der Fahrprüfung

Klassen A

  • Grundstufe
  • Aufbaustufe / Grundfahraufgaben
  • Leistungsstufe
  • Besondere Ausbildungsfahrten
  • Reifestufe
  • Situative Bausteine / Beim Fahrzeug / Beim Fahrer

Bei der Motorradausbildung legen wir großen Wert darauf mit einem Begleitmotorrad mitzufahren.
Damit Du Dich nicht alleingelassen fühlst, sind wir mit einer Gegensprechanlage während der Fahrten miteinander verbunden.

Zur aktiven Sicherheit gehört auch das Vorführen aller Grundfahraufgaben durch den Fahrlehrer.

Deine Vorteile:

  • Pädagogisches Konzept bei jeder Fahrstunde
  • Freude an jeder Fahrstunde
  • Das Bestehen der Fahrprüfung
  • Motorradbegleitung mit Gegensprechanlage
  • Umkleidemöglichkeit in der Fahrschule
  • Alle Fahrzeuge der Klassen A befinden sich direkt am Standort der Fahrschule

Klasse BE

  • Kennenlernen des Anhängers, Zusammenstellen der Kombination
  • Verbinden und Trennen
  • Fahrzeugbedienung und -Beherrschung
  • Rückwärtsfahren, Einparken
  • Grundfahraufgaben
  • Wichtige Fahraufgaben
  • Besondere Ausbildungsfahrten

Bei der Anhängerbildung legen wir großen Wert darauf das Du gut vorbereitet bist zu den Fahrstunden. Nach der Anmeldung bekommst Du ein Handout für alle wichtigen Anweisungen.

Deine Vorteile:

  • Pädagogisches Konzept bei jeder Fahrstunde
  • Handout für alle wichtigen Anweisungen
  • Freude an jeder Fahrstunde
  • Das Bestehen der Fahrprüfung

Das Erreichen der Lernziele wird nach Beendigung der Fahrstunde dokumentiert. Mit diesem Hintergrundwissen wird es für Dich kein Problem sein die Fahrprüfung erfolgreich zu bestehen.

sowie zusätzlich:

Im Theorieunterricht steht allen angemeldeten Fahrschülern Mineralwasser frei zur Verfügung